Berichte

Vereinsleben ruht weiterhin

Lieber Schützenbruder,

liebe Schützenschwester,

die Corona Pandemie hat die Welt weiter im Griff. Somit ist es uns als Verein leider weiterhin untersagt, größere Veranstaltungen anzubieten.

Mit diesem Schreiben möchten wir Dich informieren, dass bis zum Jahresende 2020 alle vorgesehenen Veranstaltungen ausfallen. Hierzu zählen:

Herbstversammlung, Vereinsmeister- und Plakettenschießen, Jahresausklang und der Weihnachtsmarkt. Zum Volkstrauertag wird noch einmal separat informiert.

Die Ehrungen langjähriger Mitglieder mussten zu Pfingsten leider auch ausfallen. Da nicht absehbar ist, wann wir diese vor versammelter Mannschaft wieder durchführen können, werden wir diese im letzten Quartal 2020 im kleinen Rahmen durchführen. Die Jubilare werden diesbezüglich noch schriftlich informiert. Diese sind:

Für 25 Jahre:

Hans-Jörg Blömker, Sven Bohne, Reinhard Dikomey, Andre Nijhof, Markus und Michael Reiffenschneider sowie Dieter Zillmann

Für 40 Jahre:

Wilhelm Kortlüke und Dieter Reinders

Für 50 Jahre:

Kurt Meyer und Eberhard Niemeyer

Für 70 Jahre:

Werner Driemeier

Der Verein war in diesem Jahr dennoch nicht untätig. In kleinen Gruppen wurden folgende Projekte verfolgt und in die Tat umgesetzt.

  • Durchführung und Verteilung eines Grillsets zu Pfingsten (siehe Pressemitteilung)
  • Fertigstellung des Lageraumes mit integriertem, abschließbaren Gitterraum bei Antrup (Bunker). Hier waren noch Restarbeiten aus 2019 zu erledigen
  • Aufarbeitung unserer Bierzeltgarnituren. Sie wurden abgeschliffen und neu gestrichen
  • Renovierung des Schießstandes bei Schwermann, incl. Anschaffung einer neuen Myton Schießanlage (in Arbeit)
  • Anschaffung eines neuen, zweiten Luftgewehrs
  • Erwerb und Ausbau einer Laser-Vogelschießanlage für unseren Verein. Eine Ausbildungsarbeit der Firma Holtkamp Elektronics mit Unterstützung von Holger Hindersmann

Gefördert wurden unsere Projekte u.a. durch Spendenplattformen bei der Kreissparkasse Steinfurt, wo durch Spenden von einzelnen Schützenbrüdern/-schwestern, ansässigen Firmen und der KSK einiges zusammenkam.

Unsere Spendenerfolge in 2020:

Modernisierung Schießstand: 1.131,00 Euro (über KSK)

Anonyme Spende einer Person für Schießstand und Luftgewehr: 1.000,00 Euro

Einschränkung des Vereinsleben durch Corona: 1.595,00 Euro (über KSK)

Wir hoffen, dass wir uns alle zur Jahreshauptversammlung 2021 wiedersehen können.

Bis dahin wünschen wir Dir eine gute Zeit und bleib gesund.

Mit freundlichen Grüßen

Der Vorstand

Drucken E-Mail

Aktuelles

Nächste Termine

Jahreshauptversammlung

am Sa, 16. Januar 2021
19:00 h

Kalender

<<  Dezember 2020  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
   1  2  3  4  5  6
  7  8  910111213
14151617181920
21222324252627
28293031